Orchidee

Massagen / Fussreflex

Klassische und medizinische Massage

Die klassische Massage wird in vielfältiger Weise als Therapieform oder zum allgemeinen Wohlbefinden eingesetzt. Ziel der klassischen Massage ist die Entspannung und Lockerung der Muskulatur. Durch die Steigerung der Durch-blutung können Ablagerungen im Gewebe besser abtransportiert werden.

Die klassische Massage wird angewandt bei :

  • Schmerzen des Bewegungsapparates durch haltungs- und stressbedingte Verspannungen

  • Durchblutungsstörungen

  • Chronischen Erkrankungen wie Arthrose oder Rückenschmerzen

  • Schmerzen durch Fehlhaltungen und muskulären Dysbalancen

  • Für die allgemeine Entspannung und einem besseren Wohlbefinden


Die klassische Ganzkörper-Massage führt zu einer tiefgreifenden und wohltuenden Harmonisierung und Entspannung - eine Wohltat für Körper, Geist und Seele!

Ayurveda Massage

Die ayurvedische Massage ist eine wichtige Behandlungsform des Ayurveda und gehört zum Snehana-Karma, den Ölbehandlungen.

Snehana bedeutet Öl und darüber hinaus auch Zärtlichkeit, es bezeichnet die innere Haltung des Therapeuten, der mit einem Höchstmaß an persönlichem Einfühlungs-vermögen und klarer Ausrichtung auf das zu erreichende Ziel seine Massagen ausführt. Zusammen mit medizinierten Kräuterölen unterstützten die verschiedenen Massagetechniken den Körper gezielt in seinen Reinigungs- und Erneuerungsprozessen.

Bei regelmäßiger Anwendung wirken die einzelnen Behandlungsformen verjüngend, zellerneuernd und vitalisierend. Sie fördern das ganzheitliche Wohlbefinden von Körper und Seele und werden zur präventiven Gesundheitsvorsorge, zur Stärkung des Immunsystems und zur Entspannung als Wellness- und Schönheitsbehandlung eingesetzt.

Dies ist der perfekte Platz, um einen langen Text über Ihr Unternehmen zu schreiben. Sie können dieses Feld nutzen, um detaillierter über Ihre Angebote zu informieren. Stellen Sie Ihre Mitarbeiter vor und schreiben Sie, welche Dienstleistungen Sie anbieten. Erzählen Sie Ihren Besuchern, wie Sie auf die Idee für Ihr Unternehmen gekommen sind und was Sie von der Konkurrenz unterscheidet.

 

Schröpfen

Schröpfen ist ein traditionsreiches Heilverfahren, das etwa gegen Ver-spannungen und Schmerzen wirkt. Bei der Anwendung werden Gläser so auf die Haut gesetzt, dass ein Unterdruck entsteht. Dadurch strömt verstärkt Blut in den geschröpften Bereich.

Dadurch sollen Verspannungen gelöst, Schmerzen gelindert und der Energiefluss des Körpers sowie die Durchblutung angeregt werden. Auch Patienten, die unter Stress, Müdigkeit, Rücken- oder Menstruationsbeschwerden leiden, kann Schröpfen helfen.

Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonenmassage kann vielfältige Beschwerden am ganzen Körper lindern. So werden Selbstheilungskräfte aktiviert, die Fussmassage wirkt entspannend und kann Krankheiten lindern.

 

Konkret kann die Fussreflexzonen bei folgenden Beschwerden eingesetzt werden:

 

  • Gelenkschmerzen 

  • Wirbelsäulenleiden 

  • Verspannungen 

  • Verkrampfungen 

  • Schlafstörungen 

  • Durchblutungsstörungen

  • Kopfschmerzen

  • Migräne 

  • Kreislaufstörungen 

  • Verdauungsbeschwerden 

  • Blasenentzündungen 

  • Heuschnupfen 

  • Erkältungen 

  • Zyklusstörungen 

 

Die Reflexzonenmassage kann aber auch präventiv eingesetzt werden und eine allgemeine gesundheitliche Stärkung erzielen.